Füße im Wohnmobil lutschen

Füße im Wohnmobil lutschen

Nein, das sind nicht die geilen Füsse von jemand Anderes. Das sind wirklich die Füsse von Nicole. Sie lutscht wirklich an Ihrem eigenen Fuss.

Füße im Wohnmobil

Nicole hat als Kind schon Ballettunterricht genommen und geht auch heute noch regelmäßig zum Training. Dadurch hat Sie eine unglaubliche Beweglichkeit bekommen, die Ihr zum lutschen an Ihren eigenen Füssen verhilft. Eines Tages, als Sie eine Übung gemacht hatte, kam es dazu, dass Sie Ihren Fuss aus Versehen in den Mund bekommen hat.

Eigene Füsse lutschen

An diesem Tag entstand Ihre Leidenschaft zu geilen Füssen. Sie spürte in diesem Moment die pure Lust und musste Ihren Fuss unbedingt in den Mund nehmen und ablutschen. Sie hatte das Gefühl, einen Lutscher im Mund zu haben. So süß, der Geschmack ihrer Zehen. So zart und weich Ihre Haut. Jeden Tag übte Sie diese Bewegung Ihrer Beine, die Ihr verhelfen, den Fuß bis zum Mund zu strecken. Sie spürt keine Schmerzen, kein unangenehmes Gefühl oder Anstrengung. Im Urlaub mietet sie sich meistens ein Wohnmobil oder Wohnwagen und fährt damit zum Camping. Sie hat extra große Kissen für ihre Übungen dabei und freut sich auf etwas Zeit für sich. Besonders den weichen Teppich im Mobil spürt sie gerne unter ihren Füßen.

Es ist Entspannung, Leidenschaft und ein gutes Gefühl, wenn Sie Ihre Zehen lutscht. Eine Menge Menschen beneidet Sie um diese Fähigkeit. Es ist etwas besonderes, an seinen eigenen geilen Füssen lutschen zu können.